Niemand hat das Recht auf die herabzusehen

Im ersten Timotheusbrief bekommt der junge Timotheus folgende Aufforderung: 12 Niemand hat das Recht, auf dich herabzusehen, nur weil du noch jung bist. Sei den Gläubigen ein Vorbild in allem, was du sagst und tust, ein Vorbild an Liebe, Glauben und Reinheit. Ich möchte vor allem auf den ersten Teil eingehen und all denjenigen Mut … Niemand hat das Recht auf die herabzusehen weiterlesen

Werbeanzeigen

Herr ich komme zu dir

Herr ich komme zu Dir, und ich steh' vor Dir, so wie ich bin. Alles was mich bewegt lege ich vor Dich hin. Mit diesen Worten beginnt Albert Frey das Lied 'Herr ich komme zu Dir'. Ich mag dieses Lied unglaublich gerne und immer mal wieder kommt es als ein Ohrwurm über mich und erinnert … Herr ich komme zu dir weiterlesen

Wenn der Kopf mal wieder voll ist

Die vergangene Woche war für mich gefüllt mit einer Vielzahl von wunderschönen, intensiven Erlebnissen. Dazu hat mein Kopf einige wirklich coole neue Erkenntnisse gemacht, ausgelöst durch ein gutes Buch und eine segensreiche Konferenz, dem movekongress vom Forum Wiedenest. Das alles hat dazu geführt, dass ich am Sonntagabend und auch jetzt noch einen Kopf habe, der … Wenn der Kopf mal wieder voll ist weiterlesen

Demut

An einer Stelle in der Bibel heißt es, dass Gott den Hochmütigen widersteht und stattdessen bei den Demütigen Gnade schenkt (Jak 4,6). Das ist einer von den Bibelversen, die mich ansprechen, aber auch ermahnen nicht zu stolz und hochmütig zu sein, denn ich weiß, dass der Stolz ein echtes Problem von mir ist. Und manchmal … Demut weiterlesen